Vermieten und verwalten?

Hausverwaltung gesucht!

Angenommen man erbt eine Eigentumswohnung, Einfamilienhaus, Mehrfamilienhaus oder ein anderes Objekt. Nicht immer hat man als Erbe sofort einen klaren Plan vor Augen und weiß, was man mit der Immobilie anfangen soll. Eine Vielzahl an Fragen können im Zuge einer Erbschaft auftreten. Verkauf? Eigennutzung? Vermietung? Hausverwaltung? Ein Erbe kann schnell zu organisatorischen Herausforderungen führen und Verantwortung mit sich bringen, die man nicht unterschätzen sollte. Man ist gut beraten, sich bei der Entscheidung unter die Arme greifen zu lassen, um die bestmöglichen Optionen auszuloten.

Zurücklehnen mit einer Hausverwaltung

Bei Vermietung muss zwischen Einfamilienhaus und Mehrfamilienhaus unterschieden werden. Mehrfamilienhäuser eignen sich betreffend Instandhaltungsbedarf besser als Einfamilienhäuser. So oder so: Vermieten ist mindestens ein Teilzeitjob und kostet nicht nur Zeit, sondern auch Nerven. Man ist als Eigentümer also gut beraten, die Verwaltung und Vermietung an eine Hausverwaltung abzugeben und sich zurücklehnen zu können. Haus- und Immobilienverwaltung bedeutet, dass je nach Erfordernis jemand im Haus ist und als Kontrollorgan in Sachen Reinigung, Erhaltungsmaßnahmen und Instandsetzungsarbeiten agiert. Persönlicher Kontakt und Vertrauen zwischen Eigentümer und Hausverwaltung sind dabei unerlässlich. Leistungen und Anliegen sollten nach den individuellen Wünschen des Eigentümers gehandhabt werden.

oder doch lieber verkaufen?

Bei einem Verkauf müssen viele Faktoren in die Entscheidung mit eingebunden werden. Nicht nur die Lage und die Region, in welcher sich die Immobilie befindet, sind entscheidend, sondern auch der bauliche Zustand des Objekts. Befindet sich die Immobilie auch noch in einer bevölkerungsschwachen Region, kann sich der Verkauf als schwieriger gestalten. Wenn ein Haus Sanierungsbedarf hat, können hohe Kosten entstehen, bevor die Immobilie zu einem angemessenen Preis überhaupt weiterverkauft werden kann. Der möglicherweise emotionale Wert eines Elternhauses ist dabei noch nicht miteinberechnet. In solchen Fällen kann HausClaus mit professionellen Sachverständigen und einer schnellen Kaufabwicklung unterstützen.

Wenn Sie sich für einen Verkauf entscheiden, dann steht Ihnen HausClaus zur Seite. Wir kaufen Ihre Immobilie wie gesehen und wickeln den Kauf schnell und direkt ab. Fragen Sie uns an.

Quellen: https://www.news.at/a/vermieten-richtig-300000, https://www.objekta.at/verwaltung.php

Haus, Wohnung oder Grundstück verkaufen in 5 Schritten

So einfach geht's mit HausClaus

Sie haben ein Haus, Wohnung, Grundstück in Wien zu verkaufen? Fragen Sie uns unverbindlich an und teilen Sie uns direkt grobe Eckdaten Ihrer Immobilie mit. Wir melden uns bei Ihnen.

Der persönliche Besichtigungstermin erfolgt sehr zeitnah nach Ihrer Kontaktanfrage. Wir verschaffen uns einen unverbindlichen Eindruck.

Innerhalb von 24 Stunden nach der Besichtigung erhalten Sie bei Interesse von uns ein individuelles und verbindliches Angebot.

Der Verkauf erfolgt ebenfalls schnell und direkt. Die Formalitäten und Behördengänge übernehmen wir für Sie, diskret und vertraulich.

Nach der Angebotszusage durch Sie erhalten Sie innerhalb von 48 Stunden Ihre Zahlung über einen Treuhänder. Das garantieren wir!

Logo HausClaus - Haus schnell und direkt verkaufen.